Internationale Dupuytren-Konferenz

Die International Dupuytren Society veranstaltet in Zusammenarbeit mit der amerikanischen Dupuytren Research Group (vormals Dupuytren Foundation) alle fünf Jahre eine internationale wissenschaftliche Konferenz über Grundlagen und Behandlung der Dupuytren- und Ledderhose-Krankheit. Die nächste Konferenz, ursprünglich geplant für 2020, wurde aufgrund der Corona-Pandemie verschoben und wird nun im September 2021 in Oxford, UK, stattfinden. Weitere Einzelheiten finden Sie auf unserer Conference Website .

Nächste Konferenz: 

September 2021

Worcester College, University of Oxford

Oxford

England

https://dupuytrensymposium.org/

Die letzte Konferenz fand statt am

22./23. Mai 2015

University Medical Center Groningen

Groningen

Holland

Einzelheiten, einschließlich Videos der Vorträge, finden Sie auf dupuytren_2015. Die Ergebnisse dieser Konferenz wurden 2016 als Buch veröffentlicht link.

Die Konferenz fand erstmalig statt am

22./23. Mai 2010

Intercontinental Hotel

Miami, Florida

USA

Konferenzprogramm und Videos der VorträgeConference_program

Die Ergebnisse dieser Konferenz wurden - zusammen mit weiteren Beiträgen - als Buch veröffentlicht: Charles Eaton, M. Heinrich Seegenschmiedt,Ardeshir Bayat, Giulio Gabbiani, Paul Werker, Wolfgang Wach (Hg): Dupuytren’s Disease and Related Hyperproliferative Disorders - Principles, Research, and Clinical Perspectives, Springer, Heidelberg, New York (2012). link

Wissenschaftlicher Beirat

Pressekontakt

 

Diese Seite wurde zuletzt überarbeitet am 14.07.2020