| Passwort vergessen?
13 Benutzer onlineSie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Diagnose Ledderhose bei Kindern
 1
 1
27.02.08 18:50
anja

nicht registriert

Diagnose Ledderhose bei Kindern

Hallo,

der Sohn meiner Nachbarin hat am Montag, nach einem MRT mit Kontrastmittelgabe, die Diagnose Ledderhose bekommen.
Vor ca 2 Monaten wurde er operiert, da man einen verkapselten Fremdkörper vermutet hat. Damals war der Knoten Erbsen groß, heute ist er etwa 3cm lang und 1,5 cm breit.

Meine Nachbarin ist völlig fertig und hat Angst vor dem was vielleicht noch kommt.

Kennt einer von Euch vielleicht einen Spezialisten im Raum München (bis ca 100 km)?

LG anja

27.02.08 18:58
stefan aus hannover

nicht registriert

Re: Diagnose Ledderhose bei Kindern

hi Anja,

das klingt ja hochseltsam. aber wir wollen ja nicht im chat doctoren.
alsoo, das zauberwort heisst handchirurgie, das gegetum zu ledderhose ist nämlich dupuytren an der hand und damit das hauptkrankheitsbild dieser knubbel, usw.

Versuch mal einen termin hier:

Zentrum für Handchirurgie, Mikrochirurgie und Plastische Chirurgie
Orthozentrum München
Schön Kliniken
Harlachinger Straße 51, 81547 München, Tel. 089/6211-2061

vg Stefan

27.02.08 19:06
anja

nicht registriert

Re: Diagnose Ledderhose bei Kindern

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich werde gleich die Daten weiter geben.

LG Anja

27.02.08 20:07
stefan aus hannover

nicht registriert

Re: Diagnose Ledderhose bei Kindern

gerne, und meldet euch bitte mal nach dem besuch. ist nämlich wirklich hochseltsam. S.

28.02.08 08:07
wach 

Administrator

Re: Diagnose Ledderhose bei Kindern

Hallo Anja, das ist schon sehr ungewöhnlich, dass ein Knoten so schnell wächst. Vielleicht ist es nicht ein neuer Ledderhoseknoten, sondern Narbengewebe oder ein Einschluss , z.B. tote Haut? Aber das kann nur ein Arzt feststellen.

Generell ist eine OP bei Ledderhose meistens kritischer als bei der Hand, weil die Füße größeren Belastungen ausgesetzt sind. Alternativen zu einer OP wäre z. B. eine Steroid/Cortison-Injektion (das hält das Wachstum bei manchen Patienten um ein paar Jahre auf) oder eine Strahlenbehandlung. Die Strahlentherapie macht man aber bei noch Kindern nicht so gerne, weil sie das Wachstum beeinflussen kann. Ich kenne zwar einen Fall, wo ein kleiner Junge wegen Ledderhose bestrahlt wurde und das ging - zumindest bisher - gut, aber wenn's geht, würde ich Bestrahlung vermeiden. Bei Erwachsenen sieht's anders aus. Dort ist Bestrahlung im Anfangsstadium der Ledderhose eine ganz gute Methode.

Wolfgang
PS: Vielleicht hilft's deiner Nachbarin mal einen Blick auf die web site zu werfen http://www.dupuytren-online.de/morbus_ledderhose.html

Zitat:



Hallo,

der Sohn meiner Nachbarin hat am Montag, nach einem MRT mit Kontrastmittelgabe, die Diagnose Ledderhose bekommen.
Vor ca 2 Monaten wurde er operiert, da man einen verkapselten Fremdkörper vermutet hat. Damals war der Knoten Erbsen groß, heute ist er etwa 3cm lang und 1,5 cm breit.

Meine Nachbarin ist völlig fertig und hat Angst vor dem was vielleicht noch kommt.

Kennt einer von Euch vielleicht einen Spezialisten im Raum München (bis ca 100 km)?

LG anja


28.02.08 11:01
stefan aus hannover

nicht registriert

Re: Diagnose Ledderhose bei Kindern

hi Wolfgang,

was hat das mit der cortison-injektion auf sich? wo finde ich lektüre auf deutsch. ich weiss das du alles englisch hast :-)) da bin ich im medizinischen aber nicht so gut ...schmunzel.

 1
 1
Strahlenbehandlung   Diagnose   Kontrastmittelgabe   Ledderhose   Anfangsstadium   medizinischen   Mikrochirurgie   Cortison-Injektion   Fremdkörper   Nachbarin   verkapselten   Strahlentherapie   handchirurgie   Spezialisten   dupuytren-online   Kindern   ungewöhnlich   vielleicht   hauptkrankheitsbild   Ledderhoseknoten