| Passwort vergessen?
19 Benutzer onlineSie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Ledderhose/Massage
 1
 1
13.01.16 23:40
Dela 
Ledderhose/Massage

Hallo,

ich habe letzte Woche die Diagnose (MRT) Ledderhose an beiden Füssen erhalten. Ich habe starke Schmerzen im linken Fuß beim Gehen. Nun habe ich heute neue Weichpolstereinlagen mit Aussparung im betroffenen Bereich erhalten und kann endlich wieder etwas auftreten. Mein Orthopäde möchte die Füsse mit Stoßwelle behandeln, aber nach allem was ich bisher im Forum gelesen habe, neige ich eher zur Bestrahlung.

Jetzt aber meine Frage: ich habe auch mal ausprobiert, die Füsse zu massieren und dies erzeugt beim bisher schmerzfreien rechten Fuß während der Behandlung starke Schmerzen, die dann noch einen ganzen Tag anhalten. Sollte ich trotzdem weiter massieren. Hat da jemand Erfahrungen gemacht?

14.01.16 09:44
wach 

Administrator

Re: Ledderhose/Massage

Hallo Dela,

das klingt so, als ob die Knoten etwas entzündet sind. Dann ist Massage wahrscheinlich nicht optimal. Ich würde warten bis die Beschwerden nachgelassen haben und dann versuchen zu massieren. Ansonsten wieder normal gehen, Bewegung hilft manchmal. Manche Patienten haben berichtet, dass ihnen tanzen, gehen im Sand usw gut tut, aber natürlich auch nur wenn der Fuß nicht entzündet ist.

Wolfgang

25.11.16 18:21
Carls 
Re: Ledderhose/Massage

Bei der Massage der Knoten kann eine DMSO-Salbe, die man sich in der Apotheke anmischen lassen kann (NRF 2.6), schmerzärmer durchgeführt werden. DMSO wirkt schmerzlindernd, antientzündlich und löst bestimmte Kollagenarten. Einige Infos darüber gibt's hier:

http://www.carls-j.de/Links-zu-Krankheitsbildern

in der pdf-Datei DMSO in der Handtherapie.

Dort ist das Wichtigste komprimiert zusammengefasst.

 1
 1
Erfahrungen   nachgelassen   antientzündlich   Ledderhose   Kollagenarten   schmerzärmer   wahrscheinlich   Handtherapie   schmerzfreien   zusammengefasst   Weichpolstereinlagen   komprimiert   massieren   Beschwerden   durchgeführt   schmerzlindernd   Links-zu-Krankheitsbildern   entzündet   ausprobiert   Bestrahlung