| Passwort vergessen?
47 Benutzer onlineSie sind nicht angemeldet.  Anmelden
erwerbsminderung
 1
 1
14.11.14 09:07
schaefer0511 
erwerbsminderung

Habe 40% Erwerbsminderung auf meine operierten Hände.

Weiss jemand ,ob es da auch mehr Prozente geben kann

14.11.14 13:04
Mizzy 
Re: erwerbsminderung

Hallo,
bei mir ist nur die linke Hand betroffen und ich habe 30% bekommen.
Ob es auch mehr geben könnte, weiss ich nicht.
Gruß Mizzy

14.11.14 13:11
wach 

Administrator

Re: erwerbsminderung

Ich meine, der anerkannte Prozentsatz hängt immer von der individuellen Behinderung und dem Beruf ab. Ich wurde auch operiert und bekam keine Behinderung anerkannt, weil die OP gut lief und ich nicht behindert war und bin. Im Normalfall ist man nach einer Dupuytren-OP ja nicht behindert.

Eines der Mitglieder der DDG hatte ca. 20 Handoperationen und ist immer noch nicht behindert. Andere sind es vielleicht schon nach einer einzigen OP.

Wolfgang

Zuletzt bearbeitet am 14.11.14 13:12

16.11.14 09:22
Kurt 
Re: erwerbsminderung

Hallo,

bei mir wurde Dupuytren 2011 mit 50% bewertet.

Es sind beide Hände, an insgesamt 5 Stellen betroffen.



Kurt

17.12.14 09:31
Harald.Ernst 

Moderator

Re: erwerbsminderung

guten Morgen!
ich habe auf beide Hände 40% bekommen, und habe aber beim Arbeitsamt einen Antrag auf " Gleichstellung" gestellt, der auch bewilligt wurde! Zu mir..rechte Hand 10x operiert, linke Hand drei mal!

 1
 1
bearbeitet   anerkannte   bekommen   Arbeitsamt   operierten   Handoperationen   insgesamt   individuellen   erwerbsminderung   Behinderung   Dupuytren-OP   Normalfall   anerkannt   Gleichstellung   Prozentsatz   Mitglieder   vielleicht   behindert   betroffen   Dupuytren