| Passwort vergessen?
8 Benutzer onlineSie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Wirklich M.L. oder anderes möglich?
 1 2
 1 2
06.07.10 03:40
stefan

nicht registriert

Re: Wirklich M.L. oder anderes möglich?

mrhappy333:
Hallo Stefan!
............ Nur manchmal summiert sich eben ALLES... ### ja Andre, genau das ist der trick. Zu viel von irgend was ist immer aufregend :-))
#####


Deine Festnetznummer per PN schicken? Dann werde ich mich gerne in den kommenden Tagen bei Dir melden.#### schick mir eine mail an sh@dupuytrensche-kontraktur.de mit deinen nr. und ich melde mich. VG Stefan#

Gruß André

08.07.10 09:51
didi20031a

nicht registriert

Re: Wirklich M.L. oder anderes möglich?

@stefan:
Hi Didi, dann schiess mal los was du da reininterpretierst. Nur zu :-)) Wer weiss was gutes bei raus kommt :-)

hallo stefan, finde nur, dass einige deiner kommentare nicht so besonders gut klangen. aber ich wollte dir natürlich nicht zu nahe treten!!!
alles gute, didi

08.07.10 15:01
Angsthase 
Re: Wirklich M.L. oder anderes möglich?

Guten Tag zusammen!

Bei meinem Besuch beim Facharzt kam diagnosetechnisch nichts einseitiges heraus.
Denn meine Knötchen sind zwar tastbar durchaus auch mit dem Auge zu erkennen,
aber noch zu klein als dass man sie eindeutig in einem MRT erkennen könnte.
Dadurch steht eine Diagnose solange auch aus.

Er sagte dass der Ort der Knötchen eher untypisch ist für Ledderhose, es also durchaus nur eine
Entzündung einer Nervenendung sein könnte. Solange nichts feststeht, besteht auch kein Anlass zur Bestrahlung.
Noch sind die Schmerzen gering und treten vorzugsweise am Abend nach einem langen Tag auf oder wenn ich barfuß gehe.
Auch wenn die Position der Knoten nicht typisch ist für Ledderhose heißt das nicht, dass es nicht dennoch dazu werden kann.

Also bei mir heißt es einfach abwarten, mehr ist momentan nicht drin.

Der Eindruck vom Arzt war ein durchaus positiver. Menschlich sehr sympathisch, fachlich kompetent und interessiert.
Die Wartezeit bis zu einem Besprechungstermin war nicht lang.
Donnerstags sind Vorbesprechungen angesetzt und man kommt, sofern Termine frei sind, sofort mit rein.


Na dann vielen Dank für Eure Anteilnahme und nun guck ich mal wie es weiter geht.


Das Häschen!

08.07.10 21:16
stefan

nicht registriert

Re: Wirklich M.L. oder anderes möglich?

@didi20031a:
@stefan:
Hi Didi, dann schiess mal los was du da reininterpretierst. Nur zu :-)) Wer weiss was gutes bei raus kommt :-)

hallo stefan, finde nur, dass einige deiner kommentare nicht so besonders gut klangen. aber ich wollte dir natürlich nicht zu nahe treten!!!
alles gute, didi


hi didi, ist mir schon klar das du sie nicht ganz gut fandest. Aber sag doch mal was genau. Ich meine das jetzt ganz sachlich. Und da ich im allgemeinen weiss, was ich so von mir gebe, wären deine angaben evtl. nicht schlecht um mal zu sehen was bei heraus kommt. Ich bin mir nämlich sicher, dass es auch für nachfolgende leser den einen oder anderen brauchbaren aspekt geben wird.

:-) also, hau rein in die tasten

vg Stefan

08.07.10 21:24
stefan

nicht registriert

Re: Wirklich M.L. oder anderes möglich?

Angsthase:
Guten Tag zusammen!

Bei meinem Besuch beim Facharzt kam diagnosetechnisch nichts einseitiges heraus.
Denn meine Knötchen sind zwar tastbar durchaus auch mit dem Auge zu erkennen,
aber noch zu klein als dass man sie eindeutig in einem MRT erkennen könnte.
Dadurch steht eine Diagnose solange auch aus.

Er sagte dass der Ort der Knötchen eher untypisch ist für Ledderhose, es also durchaus nur eine
Entzündung einer Nervenendung sein könnte. Solange nichts feststeht, besteht auch kein Anlass zur Bestrahlung.
Noch sind die Schmerzen gering und treten vorzugsweise am Abend nach einem langen Tag auf oder wenn ich barfuß gehe.
Auch wenn die Position der Knoten nicht typisch ist für Ledderhose heißt das nicht, dass es nicht dennoch dazu werden kann.

Also bei mir heißt es einfach abwarten, mehr ist momentan nicht drin.

Der Eindruck vom Arzt war ein durchaus positiver. Menschlich sehr sympathisch, fachlich kompetent und interessiert.
Die Wartezeit bis zu einem Besprechungstermin war nicht lang.
Donnerstags sind Vorbesprechungen angesetzt und man kommt, sofern Termine frei sind, sofort mit rein.


Na dann vielen Dank für Eure Anteilnahme und nun guck ich mal wie es weiter geht.


Das Häschen!

hi Häschen,

wenn ichs richtig sehe, warst du bei herkstroeter (richtig?). Wenn ja, wäre s gut zu wissen, damit wir auch in unseren tipps sicherer werden.

Falls du lust hast, könntest du nachfolgenden patienten einen dienst tun. Wenn, dann nimm bitte einen filzstift, umrande die knoten, fotografier sie, und sende uns die bilder. Würde uns in der gesamten arbeit helfen. Du kannst sie an sh@dupuytrensche-kontraktur.de senden.

Wäre toll :-)

lg Stefan

12.07.10 13:17
didi20031a

nicht registriert

Re: Wirklich M.L. oder anderes möglich?

@stefan:
Ich habe die letzten tage/nächte so viel dinge erlebt, dass ich euch sagen kann, dupuytren wird langsam langweilig. Jedenfalls bin ich aus dem takt, alle liegen im bett und ich werde es wohl bei sonnenaufgang versuchen. Mal sehen was passiert :-). Jedenfalls habe ich gelernt, dass düppi und das höschen fast angenehme krankheiten sind. Wovon ich nicht immer überzeugt war

hallo stefan,

das hab ich gemeint. hab das gelesen und mich erschrocken. hab mir einfach sorgen gemacht und mich gefragt, was dir widerfahren ist, dass du "düppi" und "höschen" als "fast angenehm" bezeichnest.

das ist alles! alles liebe,
didi

12.07.10 18:58
stefan

nicht registriert

Re: Wirklich M.L. oder anderes möglich?

@didi20031a:
@stefan:
Ich habe die letzten tage/nächte so viel dinge erlebt, dass ich euch sagen kann, dupuytren wird langsam langweilig. Jedenfalls bin ich aus dem takt, alle liegen im bett und ich werde es wohl bei sonnenaufgang versuchen. Mal sehen was passiert :-). Jedenfalls habe ich gelernt, dass düppi und das höschen fast angenehme krankheiten sind. Wovon ich nicht immer überzeugt war

hallo stefan,

das hab ich gemeint. hab das gelesen und mich erschrocken. hab mir einfach sorgen gemacht und mich gefragt, was dir widerfahren ist, dass du "düppi" und "höschen" als "fast angenehm" bezeichnest.

das ist alles! alles liebe,
didi

hi Didi, ja, so heftig das klingt, aber wenn man so viel mit chiruregn erlebt hat wie ich, ändert sich der blick. Wenn man leute sieht, die mit ihrem rollstuhlvertreter schon per du sind, oder mit einer tasche mit pillen und stoppuhr zur feier gehen müssen, etc. . Im krankenhaus habe ich krebskranke kennen gelernt, denen die eingeweide raushängen würden, würden sie kein korsett tragen. Dann wird düppi wirklich lächerlich. Natürlich war ich auch schonmal ganz schrecklich kopfmässig drauf. Die phase habe ich zum glück durch. Leider kann man hier ja auch nicht zu den leuten sagen "pisst euch nicht ein". Deshalb habe ich da so meine eigene art drauf :-))) Und klar ist, wenn es mir hier im winter kalt wird, kann ich mich nicht damit beglücken, dass es in der antarktis noch kälter ist. Jede krankheit ist halt scheisse. Und, ich habe schon düppi-leute am tel gehabt, da hätte ich fast die feuerwehr hingeschickt, weil ich sonst was dachte. Dazu bin ich gerade dabei, eine lösung zu finden, dass die leute wieder lachen können :-) Ist aber schwer.

vg Stefan
www.dupuytrensche-kontraktur.de

16.07.10 09:26
didi20031a

nicht registriert

Re: Wirklich M.L. oder anderes möglich?

hallo stefan,

vestehe! das ist ja auch eine gute einstellung! hatte einfach die sorge, dass dir irgendwas schlimmes widerfahren ist, darum die nachfrage! jetzt weiß ich, dass wir uns um dich keine sorgen machen brauchen! :-)

bleib so, wie du bist!

lg,
didi

 1 2
 1 2
dupuytrensche-kontraktur   schmerzempfindlich   Menschen   druckempfindlicher   sonnenaufgang   Wirklich   Vorbesprechungen   anderes   geistesgestörtheit   rollstuhlvertreter   Strahlentherapie   sicherheitshalber   Arbeitsunfähigkeit   reininterpretierst   Wahrscheinlichkeit   möglich   diagnosetechnisch   Jedenfalls   Trombosespritzen   Besprechungstermin