| Passwort vergessen?
9 Benutzer onlineSie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Ledderhose
 1
 1
26.06.10 15:24
zionhead 
Ledderhose

Hi, wurde vor 6 Wochen am Fuß operiert.Leider hat der Arzt nicht genau gewusst was er da wegschneidet und woher es kommt!Es stellte sich also nach der op raus, nach dem der befund da war, das es diese Ledderhosen sache ist.Hat aber nicht der Arzt der mich operie. hat sondern ein anderer rausgefunden. Leider ist an der stelle im fuß wo es entfernt wurde sehr schnell ein neues gewachsen.Leider auch 5 mal so groß!
was macht ihr gegen die ständigen schmerzen?Und ist es bei euch mogens nach dem aufstehen am schlimmsten?

26.06.10 18:54
123 ganz viele

nicht registriert

Re: Ledderhose

na, herzlichen glückwunsch, ledderhose ist leider gerne wiederkehrend (rezidiv). Wenn ich dich richtig interpretiere, würde ich an deiner stelle über bestrahlung nachdenken.

Das die schmerzen gerne morgens kommen liegt wohl an der sache selbst. Das gewebe entspannt sich über nacht und bekommt dann morgens einen drauf.
Im prinzip würde ich bei starken schmerzen, die schon ohne auftreten da sind - was aber seltenst ist - mit ibuprofen 400er bis 800er auf den leim rücken. Kurzfristig und stellenweise kann man mobilat akut schmerzsalbe auftragen. Das sind aber nur symtombekämpfungen.

Wenn du glück hast, wird der knoten nach einer bestrahlung nicht mehr wachsen und bei nochmehr glück, kleiner und weicher und somit schmerzfreier.

vg Stefan
www.dupuytrensche-kontraktur.de

27.06.10 00:56
zionhead 
Re: Ledderhose

OK,erstmal danke für die schnelle antwort.Leider hatte mein artz mir nichts von alternativen zu einer op erzählt.Ich sollte einfach mal ein halbes oder sogar ein jahr abwarten und mich dann für oder gegen eine OP entscheiden.Es fing mit einem leichten schmerz letztes jahr im Oktober an und ist meine meinung nach durch falsche diagnose und behandlung was echt belastendes geworden!Ich war echt bei einigen Ärtzen! Am schlimmsten war der der mir ca.15 Spritzen direkt in das ding gab!3 Stück die woche!AUA!Dann hatte ich massage, Laser,Ultraschall,eis...!
Ich werde versuchen einen doc zu finden der sich echt mit sowas auskennt.Schön das es wenigstens auf dieser Plattform Menschen gibt den man sich mitteilen kann und die es nachempfinden können.
MFG Kevin

28.06.10 18:51
123 gnaz viele

nicht registriert

Re: Ledderhose

zionhead:
### antwort im text ###

OK,erstmal danke für die schnelle antwort.Leider hatte mein artz mir nichts von alternativen zu einer op erzählt.### hat er ja auch kein grund zu. Und viele wissen es auch nicht ####

Ich sollte einfach mal ein halbes oder sogar ein jahr abwarten #### abwarten ist immer gut, das entlastet die sozialkassen. Macht sie durch entlerrung leichter :-))) Denn, nach langen warten bei ledderhose wird oft eine (oder mehr) eklatant teure chirurgen-op notwenig! Im ernst. Ledderhose hört selten von allein auf schlimmer zu werden, also besser nicht warten#####

und mich dann für oder gegen eine OP entscheiden.Es fing mit einem leichten schmerz letztes jahr im Oktober an und ist meine meinung nach durch falsche diagnose und behandlung was echt belastendes geworden!Ich war echt bei einigen Ärtzen! Am schlimmsten war der der mir ca.15 Spritzen direkt in das ding gab!3 Stück die woche!AUA!Dann hatte ich massage, Laser,Ultraschall,eis...!
Ich werde versuchen einen doc zu finden der sich echt mit sowas auskennt#### nenn mir mal deine plz ####

.Schön das es wenigstens auf dieser Plattform Menschen gibt den man sich mitteilen kann und die es nachempfinden können.### das gute an der krankheit ist, dass du auf der suche nach einer lösung auf menschen triffst, denen es schlechter geht als Dir ;-) Dann fängst du schon wieder an zu lachen #### vg Stefan #

MFG Kevin

02.07.10 14:19
zionhead 
Re: Ledderhose

Meine Postleitzah ist die 33332 Gütersloh,

04.07.10 03:38
1-2-3 ganz viele

nicht registriert

Re: Ledderhose

zionhead:
Meine Postleitzah ist die 33332 Gütersloh,

Was oder wer ist denn bei dir mit zionhead gemeint?

Mit deinen knubbeln würde ich nach essen fahren. Adr auf der linken seite unter strahlen--> "wo" in "essen". Entweder bei alfried, oder besser noch bei prof. seegenschmiedt.
Falls dir das zu weit ist - wie ich vermute - suchst du dir eine onkologische niederlassungsarztpraxis bei dir um die ecke. Die haben in etwa die gleichen geräte. Falls die sich unsicher sind, so mache ich hier einen vorschlag, den mir prof. Seegenschmiedt jetzt verzeihen möge, dass diese sich bei prof. S. schlau machen. Vorsichtig musst Du nur sein, wenn die nicht wissen, wer prof. S. ist. Dann eine andere praxis suchen.


vg Stefan

26.07.10 17:53
JoJo

nicht registriert

Re: Ledderhose

@1-2-3 ganz viele:
zionhead:
Meine Postleitzah ist die 33332 Gütersloh,

Was oder wer ist denn bei dir mit zionhead gemeint?

Mit deinen knubbeln würde ich nach essen fahren. Adr auf der linken seite unter strahlen--> "wo" in "essen". Entweder bei alfried, oder besser noch bei prof. seegenschmiedt.
Falls dir das zu weit ist - wie ich vermute - suchst du dir eine onkologische niederlassungsarztpraxis bei dir um die ecke. Die haben in etwa die gleichen geräte. Falls die sich unsicher sind, so mache ich hier einen vorschlag, den mir prof. Seegenschmiedt jetzt verzeihen möge, dass diese sich bei prof. S. schlau machen. Vorsichtig musst Du nur sein, wenn die nicht wissen, wer prof. S. ist. Dann eine andere praxis suchen.


vg Stefan

Ich glaube nach einer OP die versagt hat ist es besonders kritisch den richtigen "zweiten Weg" zu finden.
Kann mit der Strahlentherapie nicht auch was falsch machen ? Falsche Dosis oder falsches Gebiet ? Wie
sicher ist den der Strahlenarzt, wen was bestrahlt - woher hat er die Ahnung ? Mann o Mann, das ist ja
richtig schwierig, einen guten zu finden ... ? JoJo

 1
 1
onkologische   dupuytrensche-kontraktur   Postleitzah   zionhead   wiederkehrend   alternativen   symtombekämpfungen   interpretiere   schlimmsten   schmerzsalbe   niederlassungsarztpraxis   seegenschmiedt   entscheiden   schmerzfreier   chirurgen-op   stellenweise   nachempfinden   Strahlentherapie   Ledderhose   Ultraschall