| Passwort vergessen?
0 Benutzer onlineSie sind nicht angemeldet.  Anmelden
komplette entfernung der Fußfaszie
 1 2 3 4
 1 2 3 4
27.01.11 15:26
Alex08 
komplette entfernung der Fußfaszie

Hallo an alle Betroffenen,
gestern hatte ich meine 2 OP (ambulant), dabei wurde die komplette Fußfaszie entfernt von einem Erfahrenen Chirurg.
Jetzt suche ich jemanden der von seinen Erfahrungen erzählen kann. Bis jetzt ist alles gut gelaufen und ich habe überhaupt keine schmerzen.

27.01.11 17:39
mrhappy333 

Re: komplette entfernung der Fußfaszie

Glückwunsch, wenn es denn wirklich auch so geklappt hat. Ich bin auch gespannt, wie die Resonanz so ist. Generell hast Du ja bereits Erfahrungen bzgl. OP gesammelt...

28.01.11 20:29
Alex08 
Re: komplette entfernung der Fußfaszie

mrhappy333:
Glückwunsch, wenn es denn wirklich auch so geklappt hat. Ich bin auch gespannt, wie die Resonanz so ist. Generell hast Du ja bereits Erfahrungen bzgl. OP gesammelt...
Bei der 1.Op wusste keiner das es sich um Ml handelt, so wurde nur der Knoten entfernt.

30.01.11 23:27
MolotoW

nicht registriert

Re: komplette entfernung der Fußfaszie

Schlimm so eine OP, oder vielleicht doch nicht ??

Hast Du überhaupt noch Gefühl im Fuß ?
und wie geht das abrollen auf unebenem Boden ?

Könnte ich mir für mich nicht vorstellen ...

31.01.11 15:50
Alex08 
Re: komplette entfernung der Fußfaszie

@MolotoW:
Schlimm so eine OP, oder vielleicht doch nicht ??

Hast Du überhaupt noch Gefühl im Fuß ?
und wie geht das abrollen auf unebenem Boden ?

Könnte ich mir für mich nicht vorstellen ...

Hallo MolotoW,
Bis jetzt ist die OP super gelaufen, ich habe überhaupt keine schmerzen, Gefühle im Fuß habe ich noch, nur mit dem laufen kann ich dir noch nicht antworten, da ich 2 Wochen nicht belasten darf, das heisst ich humple zur Zeit noch mit Krücken. Erst nach dem die Fäden gezogen sind (14T.)darf ich ein teil belasten.
Für mich blieb keine andere Lösung, da ich in meinem Job 8 Std. auf den Füßen bin, dabei lauf ich sehr viel und schnell und dazu kommt noch das schwere tragen.
Dadurch habe ich jetzt die Hoffnung das man alle kranken Stellen erwischt hat und ich vieleicht nicht wieder kommt.
Mit Strahlentherapie konnte ich mich gar nicht anfreunden, da ich schon vieles Negative gehört habe und gesehen habe (die Strahlen schädigen auch den Köper, auserhalb der Bestrahlungstelle).
Gruß Alex

09.02.11 13:11
mrhappy333 

Re: komplette entfernung der Fußfaszie

Alex08:
@MolotoW:
Schlimm so eine OP, oder vielleicht doch nicht ??

Hast Du überhaupt noch Gefühl im Fuß ?
und wie geht das abrollen auf unebenem Boden ?

Könnte ich mir für mich nicht vorstellen ...

Dadurch habe ich jetzt die Hoffnung das man alle kranken Stellen erwischt hat und ich vieleicht nicht wieder kommt.
Mit Strahlentherapie konnte ich mich gar nicht anfreunden, da ich schon vieles Negative gehört habe und gesehen habe (die Strahlen schädigen auch den Köper, auserhalb der Bestrahlungstelle).
Gruß Alex

So hat Jeder seine eigenen Ansichten. Was hast Du denn negatives zur Strahlentherapie gehört? Ich denke es wird mehr versaute OP´s geben...
Ich drücke Dir die Daumen. Mal sehen wie es Dir in ein paar Wochen geht...

Gruß André

09.02.11 23:47
MolotoW

nicht registriert

Re: komplette entfernung der Fußfaszie

Nach Strahlentherapie "strahlen" auf jeden Fall mehr Leute als nach Operation;
oder strahlst Du jetzt auch wenn Du auf "Krücken" herumhumpeln mußt ...

Eigentlich bräuchten wir doch keine Füsse, weil es ja wohl ne menge Autos gibt

MolotoW

10.02.11 17:44
Alex08 
Re: komplette entfernung der Fußfaszie

mrhappy333:
Alex08:
@MolotoW:
Schlimm so eine OP, oder vielleicht doch nicht ??

Hast Du überhaupt noch Gefühl im Fuß ?
und wie geht das abrollen auf unebenem Boden ?

Könnte ich mir für mich nicht vorstellen ...

Dadurch habe ich jetzt die Hoffnung das man alle kranken Stellen erwischt hat und ich vieleicht nicht wieder kommt.
Mit Strahlentherapie konnte ich mich gar nicht anfreunden, da ich schon vieles Negative gehört habe und gesehen habe (die Strahlen schädigen auch den Köper, auserhalb der Bestrahlungstelle).
Gruß Alex

So hat Jeder seine eigenen Ansichten. Was hast Du denn negatives zur Strahlentherapie gehört? Ich denke es wird mehr versaute OP´s geben...
Ich drücke Dir die Daumen. Mal sehen wie es Dir in ein paar Wochen geht...

Gruß André

Ich bin nicht so für Strahlentherapie, da sich die Haut verhärtet und nur kurze Zeit ML lindern kann, also muss man öfters die Strahlentherapie wiederholen, dazu kommt das jede Strahlentherapie auch den Organismus im Körper schädigt.
Ich werde meinen Krankenverlauf weiterhin hier schildern, zur Zeit muss noch die Wunde noch verheilen, es wurden jetzt zwar die Fäden gezogen aber die Narbe ist noch nicht richtig zu. Bis jetzt darf ich den Fuß überhaubt nicht belasten.
Gruß Alex

10.02.11 17:49
Alex08 
Re: komplette entfernung der Fußfaszie

@MolotoW:
Nach Strahlentherapie "strahlen" auf jeden Fall mehr Leute als nach Operation;
oder strahlst Du jetzt auch wenn Du auf "Krücken" herumhumpeln mußt ...

Eigentlich bräuchten wir doch keine Füsse, weil es ja wohl ne menge Autos gibt

MolotoW
naja strahlen tu ich bis jetzt noch nicht, aber wer weis (die Hoffnung stirbt zuletzt).
ich weis zwar nicht wie du lebst und was du arbeitest, aber ich brauche meine Füße und vermisse mein Fuß zur Zeit ganz schön, mehr als mein Auto
Alex

10.02.11 18:06
wach 

Administrator

Strahlentherapie bei Ledderhose

Alex, vielleicht meinst Du eine andere Art von Strahlentherapie? Die Strahlentherapie, die für Ledderhose geeignet ist, verwendet Röntgenstrahlen oder Elektronenstrahlen. Sie kann i.a. nur ein einziges Mal angewandt werden, wirkt aber lokal durch Abschrimung bzw Fokussierung. Wenn's Dich interessiert, findest Du weitere Einzelheiten auf http://www.dupuytren-online.de/strahlentherapie.html.

Wolfgang

Alex08:
Ich bin nicht so für Strahlentherapie, da sich die Haut verhärtet und nur kurze Zeit ML lindern kann, also muss man öfters die Strahlentherapie wiederholen, dazu kommt das jede Strahlentherapie auch den Organismus im Körper schädigt.
Ich werde meinen Krankenverlauf weiterhin hier schildern, zur Zeit muss noch die Wunde noch verheilen, es wurden jetzt zwar die Fäden gezogen aber die Narbe ist noch nicht richtig zu. Bis jetzt darf ich den Fuß überhaubt nicht belasten.
Gruß Alex

 1 2 3 4
 1 2 3 4
Heilungsschmerzen   Verschiedenen   Einlagen   Fußfaszie   entfernt   Heilungsprozess   Bestrahlungstelle   vielleicht   zwischenzeitlich   Krücken   Strahlentherapie   Wiedereingliederung   Warscheinlich   Faszienentfernung   komplette   schmerzen   Elektronenstrahlen   entfernung   Komplikationen   Nachricht