| Passwort vergessen?
61 Benutzer onlineSie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Eure Erfahrungen mit der Strahlentherapie
 1 2 3
 1 2 3
26.12.10 16:39
christine 
Eure Erfahrungen mit der Strahlentherapie

Hallo bin neu hier!

bitte teilt mir eure Erfahrungen bzw. Erfolge u Misserfolge durch die Strahlentherapie mit.

Mich interessieren vorallem Erfahrungen in welcher Klinik, von welchen behandelnden Ärzten, Technische Details, Anhaltender Erfolg etc.

Danke im Voraus
Christine

27.12.10 10:16
mizzi 
Re: Eure Erfahrungen mit der Strahlentherapie

Hallo Christine,
ich habe mich an einer Hand in Tübingen bestrahlen lassen, beide Hände und beide Füße dann in Kempten.
Ich persönlich würde nicht mehr nach Tübingen gehen, obwohl ich in der Nähe wohne.
Bei den Händen ist das Wachstum von MD seit 2 Jahren fast gestoppt, bei dem einen Fuß wächst es wieder, allerdings sehr langsam.
Die Betreuung und das Eingehen auf die Patientenbedürfnisse war in Kempten um Klassen besser, als an der Uniklinik in Tübingen. In Tübingen wurde mir zugemutet, meine Hand praktisch nicht zu benutzen, damit eingezeichnete Markierungen nicht verwischt werden. Das war für mich als Berufstätige fast unmöglich.Ich wurde dann auch jedesmal angemault, weil ich neue Arbeit verursachte.
Ganz anders in Kempten (wo auch gesetzlich Versicherte den Chef zu Gesicht bekommen). Dort hat man Bleimasken für meine
Hände angefertigt und ich konnte ohne Kriegsbemalung unterwegs sein. Man hat sich dort auch sehr bemüht, mir mit Terminen entgegen zu kommen, denn ich bin dort jeweils von Montag bis Freitag angereist, weil 2x5 Bestrahlungen notwendig waren.
Auch ich bin interessiert zu hören, welche Erfahrungen gemacht wurden. Mich interessiert vor allem der Süden der Republik.

27.12.10 23:58
schiks 

Moderator

Re: Eure Erfahrungen mit der Strahlentherapie

Hallo Mizzi,

wenn ich dich richtigverstanden habe hasst du eine Hand 2 mal bestrahlen lassen und die Bestrahlung in Tübingen ist ungefähr 2 Jahren her.

Was die Hände angeht. Waren deine Finger schon gekrümmt oder waren sie noch gerade?

Wie gross waren die Knoten in deine Füßen? Hattest du Schmerzen beim laufen? Hattest du nach der Bestrahlung Nebenwirkungen und hasst du jetzt noch welche?

Bist du zufrieden mit der Therapie?

Danke für eine Antwort

29.12.10 18:17
mizzi 
Re: Eure Erfahrungen mit der Strahlentherapie

Hallo schicks,
nach meiner ersten Bestrahlung in Tübingen vor etwa 5 Jahren sind neue kleinere Knoten gewachsen, so dass ich mich entschlossen habe, auch diese Hand nochmals bestrahlen zu lassen. Ein Chirurg, den ich damals aufsuchte, um meine Hand operieren zu lassen hat mich weggeschickt und mich auf das Forum und die Möglichkeit der Bestrahlung hingewiesen.
Meine Hände konnte ich damals und kann ich heute nur mit Mühe gerade strecken.Die Knoten in den Händen sind maximal erbsengroß. Seit der Bestrahlung vor etwa 2 Jahren ist der Zustand stabil. Schmerzen habe ich nur, wenn ich sehr viel und sehr schwer mit den Händen arbeite - das kann ich meist verhindern. Während der Bestrahlung waren meine Hände und Füße etwas empfindlicher als sonst, außerdem habe ich eine leichte Verfärbung der Handinnenflächen.Sonstige Beschwerden hatte ich nicht.
Leider macht einer meiner Füße nun wieder Probleme. Da habe ich noch keine Lösung, werde mich aber noch einmal mit den Strahlenmengen, die ich schon hatte auseinandersetzen.
Ich kann Bestrahlung eigentlich nur empfehlen, vor allem wenn die Knoten noch nicht zu groß sind.

29.12.10 21:48
schiks 

Moderator

Re: Eure Erfahrungen mit der Strahlentherapie

Hallo Mizzi,

das war ein wirklich guter Arzt, der Chirurg. Schön das du zufrieden mit der Bestrahlung bist.

Wenn ich dich richtig verstanden habe willst du eine Hand und event. einen Fuss ein zweites Mal bestrahlen lassen. Weisst du wiefiel Gy deine Hand und deinen Fuss bis jetzt bekommen haben?

31.12.10 11:59
mrhappy333 

Re: Eure Erfahrungen mit der Strahlentherapie

Hallo!

Ich war vor zwei Wochen zur Nachkontrolle im Strahlenzentrum Hamburg. Ich kann Euch Herrn Prof. Seegenschmidt sehr empfehlen. Das Team ist soweit auch ganz in Ordnung, allerdings sind die Helferinnen am Empfang manchmal sehr gestresst. Naja, wer kennt das nicht? Die Bude ist auch immer sehr voll...

Zur Therapie selbst habe ich hier ja schon ein paar Aussagen getätigt. Mit über 200 bestrahlten Füßen hat HH vermutlich die größten Erfahrungen mit ML in Europa.

Ich bin voll zufrieden mit dem Ergebnis, letztlich ist zur Zeit das Wachstum gestoppt und der Strang/Knoten um ca. 40% zurück gegangen!!! Ich kann wieder besser stehen und laufen! Eine gute Sache, eine OP kommt für mich erstmal nicht in Frage!!!
Ich würde es immer wieder mit einer Strahlentherapie probieren...

Also ab nach Hamburg, es kann sich lohnen.

Euch einen guten Rutsch...

Gruß André

Zuletzt bearbeitet am 31.12.10 12:05

02.01.11 12:14
mizzi 
Re: Eure Erfahrungen mit der Strahlentherapie

Hallo,
zu deinen Fragen schicks: ich habe nicht vor, meine Hände im Moment nochmlas bestrahlen zu lassen,weil ich mit deren Zustand gut leben kann.
Die Strahlenmengen bei beiden Füßen und einer Hand waren je 20 Gy je 5x2 pro Tag in 2 aufeinanderfolgende Wochen. Die schon bestrahlte Hand wurde nur noch 5x bestrahlt, also noch 10 Gy. Es wurde 6-MV-Photonenstrahlung verwendet.
Bei der schon einmal bestrahlten Hand weiß ich die Strahlenmenge nicht mehr.
Die Knoten an meinen Füßen waren seit der Bestrahlung weicher geworden,haben sich aber nicht verklainert. Nun wächst ein Knoten wieder und macht Probleme (Schmerzen beim Gehen, Fehlhaltung..).Deshalb überlege ich, ob ich den einen Fuß nochmals bestrahlen lasse.
Schade,dass niemand aus dem Süden von seinen Erfahrungen berichtet, denn Hamburg ist für mich sehr weit und auch Kempten
geht praktisch nur verbunden mit Urlaub.Notfalls muss ich das aber wohl in Kauf nehmen.

07.01.11 18:03
Fiona 
Re: Eure Erfahrungen mit der Strahlentherapie

Hallo Mizzi,
ich lasse zur Zeit drei Knoten an meiner rechten Hand und einen Knoten an meiner rechten Fußsohle bestrahlen und zwar in der dermatologischen Klinik in München (Biedersteiner Straße). Denn dort ließ ich vor drei Jahren bereits sehr erfolgreich drei Knoten an meiner linken Hand bestrahlen. Mit dem damaligen Ergebnis bin ich sehr zufrieden, denn ich kann wieder alle Finger der linken Hand strecken und auch die schmerzhaften Polster auf den Fingerknöcheln sind verschwunden.
Auch bei der jetzigen Behandlung (2 von 4 Strahlungsphasen habe ich bereits hinter mir) kann ich eine Besserung feststellen: Alle Knoten sind ein wenig weicher und kleiner geworden.
Ich kann die Klinik nur empfehlen.
Alles Gute
Fiona

10.01.11 13:48
mizzi 
Re: Eure Erfahrungen mit der Strahlentherapie

Hallo Fiona,
vielen Dank für deinen Bericht. Was mich noch interessieren würde, sind die Strahlenmengen die du bekommst.

Grüße nach München

Ich würde mich freuen, wenn ich noch mehr Berichte aus dem Süden bekäme. Mich interessiert vor allem auch, ob jemand Erfahrungen in Ludwigsburg weitergeben kann.

Zuletzt bearbeitet am 10.01.11 13:51

10.01.11 15:20
Fiona 
Re: Eure Erfahrungen mit der Strahlentherapie

Nein, die Zahlen kenne ich nicht. Aber mir wurde immer versichert, dass die Strahlenmenge sehr gering sei. Außerdem trifft sie angeblich nur die kleinen gut (?) abgeschirmten Bereiche, die behandelt werden sollen. Die Ärztinnen und Ärzte laufen jedenfalls in dem Raum, in dem ich bestrahlt werde, alle ohne irgendwelchen Strahlenschutz herum. Sie vertrauen ihrem Dosimeter und das zeigt keine Strahlung an.
Viel Glück mit deiner Entscheidung wünscht dir
Fiona

 1 2 3
 1 2 3
Informationsgespräch   3-Monats-Abständen   Privatsprechstunde   Strahlentherapie   Langzeiterfahrungen   Langzeituntersuchung   Erfahrungen   Bestrahlung   Kollagenase-Behandlung   Ergebnisse   dupuytrensymposium   Konferenzergebnisse   Strahlentherapeuten   aufeinanderfolgende   Seegenschmiedt   bestrahlen   veröffentlichungen   6-MV-Photonenstrahlung   Ledderhose   Patientenbedürfnisse