| Passwort vergessen?
60 Benutzer onlineSie sind nicht angemeldet.  Anmelden
erfolg mit strahlentherapie
 1
 1
07.10.10 12:25
stefan19652 

erfolg mit strahlentherapie

Hallo an Alle,

gestern habe ich eine erfolgsmeldung von einer sehr netten älteren dame bekommen und darf ihn original anonym hier herein setzen.

-------------->
Sehr geehrter Herr (xxxx),

wie versprochen möcht ich Ihnen kurz über mein Behandlungsergebnis berichten.
Bei Bestrahlungsbeginn hatte mein linker Fuß im Bereich der Plantarfaszie zwei ca. 10 mm großen Knoten und einem kleinen Knoten , deren Größe sich sich in einigen Monaten verdoppelt hatten.
Ich wurde von Dr. Markus Herkströter-Praxis für Strahlentherapie a.d.Städtischen Kliniken Frankfurta.M.-Höchst,Tel.: 069-3106-2827, bestrahlt.
Im Juni 2009 und acht Wochen später im August 2009 jeweils an 5 Tagen hintereinander.
Die Summendosis( der gesamten Behandlung) betrug im Referenzpunkt 30Gy.
Die Reaktionen auf die Bestrahlung waren eine ganz geringe Rötung im August.
Die Knoten wuchsen nicht mehr,im Gegenteil., sie verringerten sich ca. um fast die Hälfte. Nach einem Jahr sind sie auch wesentlich flacher geworden.Auf die Spezialeinlagen kann ich stundenweise verzichten - je nach Tagesform.
Die Haut regeneriert sich auch. Ca. 9 Monate cremte ich den bestrahlten Bereich täglich mit Linola -Fettsalbe ein, jetzt nur noch 2x die Woche..
Ich bin froh, dass ich den Fuß habe nicht operieren lassen und kann Dr. Hergströter empfehlen.

Ich bin damit einverstanden, wenn Sie meinen Bericht anonym bei der Dupuytren e.V. ins Netz stellen.
Mit freundlichen Grüßen und Dank für Ihr offenes Ohr vor einem guten Jahr !!!
M. T.
<------------ ende


Banal gesagt möchte ich mal folgendes behaupten: wenn man den richtigen zeitpunkt abfängt, kann man so sehr viel retten. Leider ist es mit dem zeitpunkt so eine sache, weil: wenn man noch nicht leidet, geht man wohl kaum zum arzt. Und dann kommt noch dazu, dass die "meisten" ärzte vom bestrahlen bzgl. dieser krankheit, nichts wissen oder halten, weshalb auch gerne der satz kommt, "abwarten bis es schlimmer wird und dann operieren"

Naja.....!

vg Stefan





http://www.dupuytrensche-kontraktur.de/mithelfen

 1
 1
Herkströter-Praxis   verringerten   freundlichen   einverstanden   versprochen   Städtischen   Spezialeinlagen   erfolgsmeldung   Plantarfaszie   stundenweise   bestrahlten   Hergströter   hintereinander   Behandlungsergebnis   regeneriert   Referenzpunkt   069-3106-2827   Bestrahlung   strahlentherapie   Bestrahlungsbeginn