| Passwort vergessen?
42 Benutzer onlineSie sind nicht angemeldet.  Anmelden
FixxGlove nach Bestrahlung?
 1
 1
24.05.24 13:15
JensF 
24.05.24 13:15
JensF 
FixxGlove nach Bestrahlung?

Hallo zusammen,
in 2 Monaten darf ich mich wieder in der Stahlentherapie vorstellen. Dann ist die 6-monatige wait and see Phase beendet. Leider haben sich meine Knoten in der Hand zwischenzeitlich vergrößert aber bisher sind noch keine Stränge (die ich fühlen könnte) und Streckdefizite zu verzeichnen. Meine größte Befürchtung ist, dass ich den Zeitpunkt für die Bestrahlung durch das Abwarten verpasse.

Nun meine Frage:
Ist es eigentlich sinnvoll nach einer Strahlentherapie einen FixxGlove zu tragen? Oder vielleicht sogar jetzt schon, also bevor Stränge etc auftreten?
Vielleicht hat jemand Erfahrungen diesbezüglich gemacht.

Ich freue mich über eure Infos.

Danke
Jens

24.05.24 15:17
Carls 
24.05.24 15:17
Carls 
Re: FixxGlove nach Bestrahlung?

Hallo,
das macht keinen Sinn.

Noch bevor eine Beugekontraktur da ist, kann man im Allgemeinen einen Strang tasten. Genau dann macht Fixxglove Sinn.

Schöne Grüße!

26.05.24 09:22
Fiona 
26.05.24 09:22
Fiona 
Re: FixxGlove nach Bestrahlung?

Lieber Jens,
Sei geduldig! Wenn du das Gefühl hast, dass deine Knoten wachsen, ist der richtige Zeitpunkt zur Bestrahlung, selbst wenn du noch ein paar Monate warten musst.
Den FixxGlove brauchst du nicht.
Alles Gute wünscht dir
Fiona

26.05.24 11:06
JensF 
26.05.24 11:06
JensF 
Re: FixxGlove nach Bestrahlung?

Vielen Dank für die beruhigenden Worte.
Tagelang beachte ich meine Hand nicht großartig. Dann fängt das Zwicken und Brennen wieder an und schon ist das Kopfkino wieder aktiv….
Aber das kennen sicher die Meisten hier.

 1
 1
FixxGlove   Erfahrungen   großartig   Zeitpunkt   Stahlentherapie   Allgemeinen   Beugekontraktur   6-monatige   Streckdefizite   vorstellen   vielleicht   verzeichnen   Befürchtung   Bestrahlung   zwischenzeitlich   eigentlich   diesbezüglich   vergrößert   beruhigenden   Strahlentherapie