| Passwort vergessen?
130 Benutzer onlineSie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Erfahrungsbericht
 1 2
 1 2
19.08.16 12:38
Stefan_K. 

Moderator

Re: Erfahrungsbericht

LuckyKermit52:
Es ist schon so, dass der kl. Finger nicht vollständig streckbar ist so ca. 10 % würde ich sagen geht strecken nicht.
Im Anfangsstadium der Krümmung empfehle ich in letzter Zeit zu versuchen, diese mit einer Nachtschiene in Schach zu halten. Meine habe ich mir selber für ein paar Euro aus einem Fahrradhandschuh und einem Eisstiel zusammengestellt und damit meinen kleinen Finger fast gerade gehalten, an dem auch gezogen wird. Zur Wirksamkeit scheint es zwar keine gesicherten wissenschaftlichen Studien zu geben, aber ich bin wie einige andere aufgrund meiner persönlichen Erfahrung davon überzeugt, dass mich die Methode ohne große Kosten, Mühe oder Nebenwirkungen bisher vor einer erneuten Krümmung und PNF bewahrt hat. Ich sehe den Unterschied zwischen morgens und abends.



Stef

[54, Dupuytren-Diagnose 2006, RH Kontraktur und PNF 2014, Strahlentherapie 2015, Handschuh-Schiene nachts]

20.08.16 09:05
Carls 
Re: Erfahrungsbericht

Einen FixxGlove-Handschuh kann man sich auch verschreiben lassen, er hat inzwischen eine Heilmittelnummer. Und Heilmittel sind (noch) nicht budgetiert.

 1 2
 1 2
dupuytren-stuttgart   Bewegungseinschränkung   Nadelfasziotomie   Strahlenbehandlung   beeinträchtigte   Strahlentherapie   Fehlbehandlung   zusammengestellt   Möglicherweise   wissenschaftlichen   Heilmittelnummer   Dupuytren-Diagnose   Entscheidungen   Erfahrungsbericht   Handschuh-Schiene   Fahrradhandschuh   FixxGlove-Handschuh   behandlungswiligen   Praxissprechzeiten   dupuytren-online