| Passwort vergessen?
116 Benutzer onlineSie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Erste Serie Bestrahlung fertig
 1 2 3 4
 1 2 3 4
04.10.17 20:38
oberauroff 
Re: Erste Serie Bestrahlung fertig

Es lief gut, Dank der guten Informationen und Aufklärung von Dir.

Ich hatte ja eher den Ledderhose Knubbel in Verdacht für die Taubheit u Kribbeln, oder dass ich im Sommer auch Flip Flops
trug, die ja den Zehensteg zwischen Grosszeh und dem 2. Zeh haben.

Mal sehen, wer mir das erneute MRT ausstellen wird.


Viele Grüsse

oberauroff

24.11.17 19:33
oberauroff 
Re: Erste Serie Bestrahlung fertig

Hallo,

ich möchte mal wieder ein update geben.

Die 2 Zehen links sind weiterhin rezidivierend taub, kein Morton Neuriom.

Habe die 2. Serie der Elektronenbestrahlung 5 Tage hinter mir.

Diesmal sind die Strahlennebenwirkung viel geringer, wahrscheinlich weil ich mich auch mehr geschont habe mit dem Laufen.

Bisher ist alles unverändert, weder Knoten links, noch hantelförmige Ausdehnung rechts haben sich beeindrucken lassen.

Diese Tage bekomme ich noch Einlagen, wobei ich dazu wohl erst mal die passenden Schuhe suchen muss.

Nun werde ich fleissig die trockenen Füsse eincremen und hab ja auch noch die DMSO Creme, denn ganz schmerzfrei geht es auch dieses Mal nicht ab.

In 6 Wochen ist die Gesprächskontrolle vorgesehen.


viele Grüsse

Oberauroff

14.01.18 21:42
oberauroff 
Re: Erste Serie Bestrahlung fertig

hallo ihr Lieben

Wünsche Euch ein gesundes und hoffentlich schönes Neues Jahr.

& Wochen nach der 2. Bestrahlungsserie sind vergangen und die Strahlen Nebenwirkungen kamen dann doch noch heftig.

Konnte aber barfuss in meinen Fellstiefeln einigermassen gehen.

Die angefertigten Sohlen sind knochenhart und drücken trotz der Aussparungen stark.

Der hantelförmige Fuss ist unverändert geblieben, der Fuss mir dem Knubbel ist schlechter geworden, der Knubbel hat sich bald verdoppelt.

Die Taubheiten sind geblieben, und rezidivieren.

der Orthopäde schliesst die OP wegen meiner 7 Schulter OPs aus, da ich nicht auf Krücken gehen kann.

Ein Vorfussentlastungsschuh sei nicht das Optimum.

Ausserdem frage ich mich, wie soll es werden, wenn 80% Rückfallquote vorhanden ist, und ich sowieso zu Vernarbungen und Verwachsungen neige.

Bin nun ratlos.

Die Gehstrecke wird immer geringer, da die Schmerzen im "Knubbel Fuss" stäerker werden.

Viele Grüsse


Oberauroff

 1 2 3 4
 1 2 3 4
Strahlennebenwirkung   dupuytrensche-kontraktur   Bestrahlung   Nebenwirkungen   Bestrahlungsschema   Gesprächskontrolle   Elektronenbestrahlung   bestrahlungsdurchführung   Entzündungszeichen   Kontrolluntersuchung   Abrechnungsgründen   Strahlentherapeutin   körperreparaturmechanismen   Schmerzen   Überweisungsschein   Vorfussentlastungsschuh   oberauroff   entzündungshemmend   strahlendosiabhängig   Bestrahlungsärztin