| Passwort vergessen?
17 Benutzer onlineSie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Strahlentherapie bei 18 Jährigen Patienten
 1
 1
07.05.21 15:42
Anstudika 
Strahlentherapie bei 18 Jährigen Patienten

Ein Hallo in die Runde ,mein Sohn ist 18 Jahre alt vor kurzem wurde die Diagnose Dupuytren gestellt . Der Knoten wurde von uns vor einem Jahr entdeckt ,aber nicht als das erkannt ,was es ist . Laut Aussage vieler ist er ja viel ,viel zu jung . Frage : Gibt es Erfahrungen ,was Strahlentherapie angeht ,auch für diese Altersklasse ....gerade auch in Anbetracht von Langzeitschäden ? Wir wären dankbar für Rückmeldung

07.05.21 16:40
wach 

Administrator

Re: Strahlentherapie bei 18 Jährigen Patienten

Bei einem 18-Jährigen wäre man mit einer Strahlentherapie erst mal ziemlich zurückhaltend. Experimentell würde sich wahrscheinlich der eine oder andere Therapeut finden, der bestrahlt. Aber ist eine Bestrahlung denn nötig? In etwa 80% aller Menschen mit Symptomen von Dupuytren brauchen in ihrem Leben nie eine Behandlung. Vielleicht wäre es am vernünftigsten erst mal abzuwarten, die Hand zu beobachten. Ggf. kann man immer noch bestrahlen.

Wolfgang

07.05.21 16:52
Anstudika 
Re: Strahlentherapie bei 18 Jährigen Patienten

Es bilden sich Stränge .....Schmerzen hat er auch .... er ist Turner in der 2. Bundesliga ,kann jetzt einiges nicht mehr turnen ,weil das greifen nicht mehr gut funktioniert .... hab gelese ,dass es wirklich nur im Anfangsstadium gut hilft ....??

07.05.21 17:14
wach 

Administrator

Re: Strahlentherapie bei 18 Jährigen Patienten

Das mit dem Anfangsstadium stimmt schon, aber auf ein halbes Jahr kommt's auch nicht unbedingt an. Wenn dein Sohn allerdings schon Schmerzen hat und nicht mehr richtig greifen kann, dann würde man wahrscheinlich schon behandeln wollen. Aber ich vermute, dass das Turnen wahrscheinlich mit ein auslösender Faktor ist. Möglicherweise muss er sich davon verabschieden, egal ob er bestrahlt wird oder nicht. Das ist sehr schade und würde ihm bestimmt nicht leicht fallen.

Wo wohnt ihr denn? Vielleicht gibt es einen erfahrenen Strahlentherapeuten in eurer Nähe.

Wolfgang

07.05.21 20:49
Anstudika 
Re: Strahlentherapie bei 18 Jährigen Patienten

😞....über kurz oder lang ,wird es schwierig werden mit dem Sport......wir wohnen in der Pfalz zwischen Mannheim und Kaiserslautern.... einTipp wäre gut !

Zuletzt bearbeitet am 07.05.21 20:50

08.05.21 09:32
wach 

Administrator

Re: Strahlentherapie bei 18 Jährigen Patienten

Erfahrung mit der Bestrahlung junger Patienten mit Dupuytren oder Ledderhose hat z.B. Prof. Seegenschmiedt in Essen.
Radiologie am Stern, Dr. S. Yilmam und Prof. M.H. Seegenschmiedt
Bertoldstraße 1 - 3
45130 Essen
Tel: 0201 / 7998 690
Das ist natürlich ziemlich weit weg, aber für eine Untersuchung vielleicht machbar. Prof. Seegenschmiedt macht gelegentlich Videokonsultationen. Vielleicht wäre das auch eine Möglichkeit. Das müsstet ihr mit ihm abklären.

Zur Behandlung muss man dann öfter, bis zu 10x. Dazu gäbe es in eurer Nähe zum Beispiel
STM-Praxis für Strahlentherapie Mannheim
Dr. Markus Bohrer
Auf dem Sand 75-77
68309 Mannheim
Tel: 0621 / 7188040

Generell findest Du Adressen von Kliniken, die mit Bestrahlung von Dupuytren Erfahrung haben auf
https://www.dupuytren-online.de/strahlen...e_adressen.html

Wolfgang

08.05.21 14:18
Anstudika 
Re: Strahlentherapie bei 18 Jährigen Patienten

Vielen Dank ,das waren schon mal gute Infos !!

 1
 1
Langzeitschäden   Patienten   Anfangsstadium   wahrscheinlich   zurückhaltend   auslösender   dupuytren-online   Vielleicht   Kaiserslautern   Bestrahlung   Experimentell   Strahlentherapeuten   Jährigen   Seegenschmiedt   vernünftigsten   verabschieden   Strahlentherapie   Möglicherweise   Videokonsultationen   Bertoldstraße