| Passwort vergessen?
80 Benutzer onlineSie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Kollagenase Xiapex Erfahrungsbericht
 1
 1
13.08.12 13:06
Schiller 
Kollagenase Xiapex Erfahrungsbericht

Hallo zusammen!

Ich hatte am linken Ringfinger ein starke Krümmung, die den normalen Gebrauch der Hand stark beeinträchtigt hat. Ich habe in der letzten Dezemberwoche 2011 in der Praxis von Dr. Tünnerhoff in Marbach am Neckar eine Xiapex Injektion bekommen (ich war wohl der erste Patient dort für diese Methode!). Am Tag drauf wurde der Finger gestreckt, er ist fast gerade, ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Allerdings war das Anlegen der Schiene mit Blutungen und Schmerz verbunden, die Haut riss stark auf. Ich habe die Schiene deshalb nie getragen, ich habe den Finger ständig gestreckt, allerdings nur so weit, daß die Haut nicht eingerissen ist. Nach einigen Wochen war die Wunde verheilt, ich kann den Finger fast gerade strecken, ich bin wie gesagt mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Der Bereich der Injektion war lange sehr empfindlich gegen Druck, dies wurde über die Monate immer besser. Auch nach über 6 Monaten spüre ich bei großer Belastung der Hand (z. B. Umgraben im Garten u.ä.) noch eine Art Druckschmerz.

Insgesamt bin ich mit dem Ergebnis der Behandlung sehr zufrieden, die Praxis von Dr. Tünnerhoff kann ich sehr empfehlen.

Gruß aus Marbach von

Schiller

13.08.12 17:26
wach 

Administrator

Re: Kollagenase Xiapex Erfahrungsbericht

Hallo Schiller, schön, dass Dein Finger wieder einigemaßen gerade geworden ist! Vielleicht wäre jetzt das Tragen einer Nachtschiene nützlich um ein Wiedrekommen der Krümmung hinaus zu zögern?

Weißt Du, ob Dr. Tünnerhoff noch Xiapex verwendet? Es wird in Deutschland seit Mai 2012 nicht mehr vertrieben http://www.dupuytren-online.de/dupuytren_collagenase.html . Zugelassen ist es aber noch und könnte importiert werden.

Wolfgang

13.08.12 19:16
Schiller 
Re: Kollagenase Xiapex Erfahrungsbericht

Hallo Wolfgang,

ich war eine Woche nach der Injektion kurz bei einer Nachuntersuchung, ich soll im Januar 2013 nochmal vorbeikommen; so gut sah es aus. Wenn die Krümmung durch Stoffwechselablagerungen entsteht, wie ich es verstanden habe, kann eine Nachtschiene wohl nicht viel helfen, oder? Ich dehne meine Hände regelmäßig, es wird eher gerader als krummer.

Ob bei Tünnerhoff noch Xiapex eingesetzt wird, weiß ich nicht. Den Hinweis über die Lieferunterbrechung habe ich auch gelesen. Ein kurzer Anruf in der Praxis wird hier bestimmt Klärung bringen.

Gruß

Gernot

18.08.12 10:26
wach 

Administrator

Re: Kollagenase Xiapex Erfahrungsbericht

Hall Gernot,

wie die Krümmung genau entsteht, weiß man nicht. Stoffwechelablagerung sind es eher nicht, den die könnten überall passiren. Beim Dupuytren entwickeln sich aber Stränge entlang von Zugkräften, die am befallenen Finger auftreten. Eine Hypothese ist, dass dabei die Hand in der (normalerweise gekrümmten) Ruhestellung fixiert wird. Eine Nachtschiene könnte dem schon entgegen wirken. Wasserdichte beweise dafür gibt es nicht, mein persönlicher Eindruck ist, dass die Schienung hilft. Aber ich kann mich auch täuschen.

Wolfgang

Schiller:
Hallo Wolfgang,

ich war eine Woche nach der Injektion kurz bei einer Nachuntersuchung, ich soll im Januar 2013 nochmal vorbeikommen; so gut sah es aus. Wenn die Krümmung durch Stoffwechselablagerungen entsteht, wie ich es verstanden habe, kann eine Nachtschiene wohl nicht viel helfen, oder? Ich dehne meine Hände regelmäßig, es wird eher gerader als krummer.

Ob bei Tünnerhoff noch Xiapex eingesetzt wird, weiß ich nicht. Den Hinweis über die Lieferunterbrechung habe ich auch gelesen. Ein kurzer Anruf in der Praxis wird hier bestimmt Klärung bringen.

Gruß

Gernot

15.04.16 17:41
Carls 
Re: Kollagenase Xiapex Erfahrungsbericht

Ein Statement der Techniker-KK zu Xiapex:

"Die Behandlung der Dupuytren'schen Kontraktur hängt davon ab, wie stark die Funktion der Finger und der Hand eingeschränkt ist. Wenn es zwar Verhärtungen gibt, aber noch keine Kontraktur, wird zumeist auch keine gezielte Behandlung eingesetzt.
Wenn die Behinderungen stärker ausgeprägt sind, wird die Hand offen operiert (partielle Fasziektomie).

Dem Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) lagen jedoch bei der Bewertung von Collagenase Anfang 2012 keine belastbaren Daten vor, welche Vor- und Nachteile das Medikament bei Personen im Vergleich zu den Operationen hat - oder (für Patienten im frühen Stadium) gegenüber keiner Therapie."

 1
 1
Nachuntersuchung   vorbeikommen   eingeschränkt   Stoffwechelablagerung   normalerweise   Wirtschaftlichkeit   Tünnerhoff   Behinderungen   Erfahrungsbericht   Stoffwechselablagerungen   Gesundheitswesen   Dezemberwoche   Kollagenase   regelmäßig   beeinträchtigt   Lieferunterbrechung   persönlicher   Krümmung   dupuytren-online   Nachtschiene